Laimnauer Dorf-Fasnet 2017

 

Quelle: Schwäbische Zeitung Tettnang



Fasnets-Sonntag und Rosenmontag

Nach dem erfolgreichen Start in die Laimnauer Fasnet mit dem ausverkauften „Fasnets-Opening“ geht es ein die nächste Runde.

Wer kennt sie nicht, die Laimnauer „Narrenmesse“ in der Peter und Paulkirche. Das erste große Highlight am Fasnetssonntag mit Dekan Reinhard Hangst.

Am Nachmittag dann der legendäre Fasnetsumzug durch Laimnau – „Originell und einzigartig im Argental“. Ein Muss für jedes Mäschgärle und danach ab in die Argentalhalle. STIMMUNG PUR ist angesagt.

Den Abschluss der Laimnauer Fasnet präsentiert dann am Rosenmontag der „Argentäler Ball“ in der Argentalhalle. Geniale Stimmung durch die Topband „HINDERVIER“ aus dem Allgäu.

Wer da fehlt, ist selber schuld...

 

„Bollebach Alleweilwach“ so schallt es
durchs Argental.


SG Argental – Jugendfussball

Die Jugendkicker der SG Argental haben den Empen-Cup des SV Tannau mächtig aufgemischt und leidenschaftlichen Fussball gezeigt.

Dabei drehten unsere D-Junioren (Trainer: Achim und Sven Siegle) und C-Junioren (Trainer: Wolfram Schellhaase, Christoph Bohner und Andi Ruetz) vor zwei Wochen in der Halle Obereisenbach mächtig auf und ließen namhafte Teams wie den VfB Friedrichshafen und den TSV Tettnang hinter sich.

Beide Teams holten sich am Ende den Turniersieg, herzlichen Gückwunsch für diese tolle Leistung,

wir sind stolz auf euch !

Bild links (D-Junioren) und Bild rechts (C-Junioren)